Beschreibung und Auszug

Titel: College Princess

Autor/in: Annie Laine

Cover: Formlabor

Reihe: Band 2

Genre: Jugendbuch

Verlag: Impress

ISBN: 978-3-646-60453-5

Preis: E-Book 3,99 €

Status: Werbung | Rezensionsexemplar | Simply Easy Marketing

Drei Worte: Fröhlich, frech, undamenhaft


Isabella Delilah Ruby Westshire – Prinzessin von Mitena. Aber anstatt sich an die höfische Etikette zu halten und sich wie eine Dame zu benehmen, will Izzy aus ihrem Leben ausbrechen. Nichts findet sie schrecklicher als sich in eine Rolle drängen zu lassen, die sie nicht ausfüllen möchte.
Da kommt ihr das Studium an einer weit entfernten Universität ganz recht. Wäre da nur nicht ihr strenger Bruder, der auf alles einen Blick hat. Aber nicht nur das, es gibt da auch einen gewissen Mann aus bürgerlichem Hause, der ihr Herz ordentlich durcheinander bringt.

Titel: College Princess

Autor/in: Annie Laine

Cover: Formlabor

Reihe: Band 2

Genre: Jugendbuch

Verlag: Impress

ISBN: 978-3-646-60453-5

Preis: E-Book 3,99 €

Status: Werbung | Rezensionsexemplar | Simply Easy Marketing

Drei Worte: Fröhlich, frech, undamenhaft

Isabella Delilah Ruby Westshire – Prinzessin von Mitena. Aber anstatt sich an die höfische Etikette zu halten und sich wie eine Dame zu benehmen, will Izzy aus ihrem Leben ausbrechen. Nichts findet sie schrecklicher als sich in eine Rolle drängen zu lassen, die sie nicht ausfüllen möchte.
Da kommt ihr das Studium an einer weit entfernten Universität ganz recht. Wäre da nur nicht ihr strenger Bruder, der auf alles einen Blick hat. Aber nicht nur das, es gibt da auch einen gewissen Mann aus bürgerlichem Hause, der ihr Herz ordentlich durcheinander bringt.

Veröffentlicht am 30.03.2019 von Wortklecks

Annie Laine - College Princess

«Hi, ich bin Izzy, Anti-Prinzessin von Mitena und ein hoffnungsloser Fall im Bezug auf die Männersuche ...»
«Isabella Delilah Ruby Westshire», zischt meine Mutter im scharfen Ton.
Ich zerknülle das teure, samtige Papier und beuge mich über das nächste.
«Sehr verehrte Gäste, mein Name ist Isabella Delilah Ruby Westshire, Prinzessin von Mitena. Mit diesem Schreiben möchte ich Sie auf den königlichen Ball einladen, der zum Anlass meiner baldigen Vermählung stattfindet.»
Mutter nickt. Ich grinse, denn in Wirklichkeit stehen ganz andere Zeilen auf dem Papier.

Stellenanzeige
«Hi, du hast sicher schon von mir gehört – ich bin Izzy, die Prinzessin außer Rand und Band. Ich lasse keine Gelegenheit aus, um das Königshaus zu blamieren und ihnen zu zeigen, dass sie mich nicht in eine Rolle zwingen können. Höfische Etikette, sprechen, wenn es dir erlaubt wird, keine Widerworte geben? Ein Graus!
Du bist bis hierhin angelangt und hast Interesse an einer Prinzessin, die sich nichts sagen lässt? Du denkst, dass du mich zähmen kannst? Nimm lieber die Beine in die Hand, denn das kannst du knicken. Ich lasse mich nicht einfach verheiraten. Lieber sterbe ich allein!
Herzlichst, Izzy.»

Isabella. Izzy.
Das ist eine ganz eigene Welt.
Sie ist chaotisch, stur, rebellisch, unköniglich. Also genau das Gegenteil einer Bilderbuchprinzessin. Sie nennt sich selber die Anti-Prinzessin und das lässt sie nicht nur uns als Leser, sondern besonders ihre Eltern spüren. Denn sie versucht alles und ich meine damit wirklich alles, um diese auf die Palme zu bringen.
Sei es durch ihr Auftreten, ihr Fortbleiben von Veranstaltungen, ihr Haare färben oder ihrer Weigerung, sich einen adeligen Mann zu suchen. Ganz ehrlich, wer will schon mit 19 Jahren heiraten und sich an jemanden binden, den er gar nicht liebt? Für uns als normal Sterbliche keine Frage, aber Isabella hat sich den Regeln des Königshauses zu beugen und das gefällt ihr mal so gar nicht. Und so macht sie nicht nur ihren Eltern das Leben zur Hölle, sondern bringt sich selber in jede Menge Trubel.

Nach einem aufregendem Sommer, vieler Probleme, die sie selber auslöst und Blamagen für das Königshaus, ist es an der Zeit, dass Izzy ihr Studium antritt.
Endlich kann sie sich ausleben, weit weg von ihren strengen Eltern. So lautete zumindest der Plan. Aber natürlich kommt es ganz anders und Izzy findet sich unter der Obhut ihres Bruder wieder, der sie auf Schritt und Tritt verfolgt und nichts gutheißen kann.

Izzy ist ein genialer Charakter! Sie ist flapsig, quirlig und total unprinzessinnenhaft. Was ihr durch den Kopf geht, das macht sie auch. Ihr ist es relativ egal, was ihre Familie von ihr denkt oder wieso sie sich dagegen sträubt einen Mann zu heiraten, der ihr nicht gefällt. Die Verzweiflung, die sie dem Königspaar damit beschert, hat mich immer wieder lachen lassen.
Sie ist ein Mensch, den man einfach lieben muss!

Was sie in ihrer Zeit erlebt und wie sie um ihr Glück kämpfen muss, ist nicht leicht. Hinter dem frechen Mädchen, das sich ausleben möchte, steckt auch viel Traurigkeit, auf so wenig Akzeptanz zu stoßen.
Es geht hin und her, es gibt viel Streit, wenig offene Ohren und festhalten an alten Traditionen.

Der Schreibstil von Annie ist leicht und locker, jedoch mit vielen Wiederholungen gespickt. So erfahren wir des öfteren, warum Izzy sich gegen das Leben als Prinzessin sträubt. Wieso sie einen inneren und äußeren Kampf aufnimmt und was sie alles nicht will. An manchen Passagen grenzte es an immer wiederkehrendes Jammern. Davon bin ich leider kein Freund.
Dass sie ihrem Bruder auch immer wieder einen Korb gibt, ohne ihn ausreden zu lassen und sich quer stellt – einfach aus Prinzip – hat mich gestört. Izzy möchte akzeptiert werden, ohne die Meinung der anderen zu akzeptieren. Hauptsache ihr Wille findet Gehör.

Fazit: Eine locker, leichte Geschichte mit einer etwas anderen Prinzessin. Izzy ist nicht nur frech, sondern auch vorlaut und stur. Ihre Art, die Dinge anzugehen hat die Handlung aufgelockert und mir das ein oder andere Grinsen beschert. Wer auf durchgeknallte, quirlige Prinzessinnen steht und auch meint, dass die Traditionen gelockert werden sollten, der möge sich mit Izzy auf die Reise begeben.
Mich haben die vielen Wiederholungen und ihr oft einseitiges Denken gestört und das Lesevergnügen gemindert.

Annie Laine - College Princess

full-star full-star full-star
empty-star
empty-star

Weitere Titel von Annie Laine
Zurück
Dies & Das

Momentan läuft auf Facebook und Instagram ein Gewinnspiel!

Was uns beschäftigt
Doppelhertz
Wortklecks
Verpasse keinen Beitrag