wortklecks-bild
Beschreibung

Titel: Christin

Autor/in: Wortklecks

Seiten: 11095

Drei Worte: kreativ, sportlich, temperamentvoll

Titel: Christin

Autor/in: Wortklecks

Seiten: 11095

Drei Worte: kreativ, sportlich, temperamentvoll

Wortklecks

Fröhlich, frech, kreativ, lesebegeistert –
sind nur einige Eigenschaften, die mich prägen und aus mir einen Kopf voller Zucker und Watte machen. Ich hänge nicht nur mit den Gedanken in den Wolken, sondern auch mit der Nase in guten Büchern.
Ich kann über schöne Disney Filme weinen, jedes Lied von Rapunzel mitsingen, bei Einhorn-Produkten kreischend im Kreis rennen und bei Hüpfburgen kleine Kinder umspringen. Was ich sonst in meiner Freizeit mache?
Turnen. Ich bin quasi in der Turnhalle aufgewachsen und könnte es mir nicht mehr aus meinem Leben wegdenken.

Was ich lese? Fantasy- und Jugendbücher, Liebesromane und Mangas. Ich stehe auf starke Frauen, die wissen was sie wollen und den Bösen in den Hintern treten. Ich liebe es, wenn ich von Geschichten verzaubert werde, sodass ich gar nicht mehr auftauchen möchte. Oder wenn es so spannend wird, dass ich am liebsten ins Buch beißen möchte. Geschichten sollten mich in Atem halten, mich verzweifeln und lieben lassen.
Manchmal greife ich auch zu einem Klassiker, lasse mich von einem Hörbuch in Atem halten oder schlage mir die Nacht mit einem spannenden Thriller um die Ohren. Eins sollte jedoch nie fehlen und das sind die Wörter, die Sprache, die aus einem Buchstabensalat das Besondere eines Buches machen.
Ich liebe die deutsche Sprache, auch, wenn, ich, Kommas, setze, wie, sie mir gefallen.
In diesem Sinne hoffe ich, dass euch der Blog Spaß machen wird!
doppelhertz-bild
Beschreibung

Titel: Willy

Entwickler: Doppelhertz

Spielzeit: 253032 Stunden

Drei Worte: geduldig, positiv, verlässlich

Titel: Willy

Entwickler: Doppelhertz

Spielzeit: 253032 Stunden

Drei Worte: geduldig, positiv, verlässlich

Doppelhertz

Zwei Welten, welche mich schon von klein auf an fesselten.
Auf der einen Seite die Elektrotechnik. Wie Magie, die unsichtbar Dinge bewegt, Informationen in Lichtgeschwindigkeit von einem Punkt zum Anderen leitet, für Licht und Wärme sorgt.
Alles lässt sich kabellos steuern, überall wird mir automatisiert unter die Arme gegriffen. Natürlich ist die Elektrisierung Fluch und Segen zugleich, denn ohne Strom fühlt man sich doch schon sehr in die Vergangenheit zurückversetzt.
Aber die Faszination wird mich immer begleiten, immerhin ziert eine Leiterbahn als Tattoo meinen Arm.
Auf der anderen Seite die Videospiele. Angefangen mit einem kleinen, bärtigen Mann mit roter Mütze, über viele kleine Taschenmonster, wuselnde Siedler, riesige Abenteuer durch Jungle und Wüste, hinauf zu anderen Planeten.
Von früher Vorzeit, bis in die Zukunft. Lieber Fantasy-Rollenspiel, oder doch Aufbau-Strategie?
Nehme ich beides! Jedes Genre hat etwas zu bieten. Mit Witz und Charme, mit Anstrengung und Erleichterung, mit Frust und Freude wurde ich stets unterhalten.
Und ganz gleich ob einzelne Pixel über den Bildschirm huschen, oder nahezu fotorealistische Grafik mich zum staunen bringt – der Spaß steht immer an erster Stelle.
Gerade mit Freunden konnte ich Tage und Nächte in den virtuellen Welten verbringen, wodurch “Schlaf” auch gerne mal zum Fremdwort wurde. Ich bin sehr gespannt, mit welchen großartigen Spielen ich noch unterhalten werde. Langweilig wird es sicherlich nicht werden.
Ich werde mein bestes geben, um euch Frohsinn und Unterhaltung in einem Beitrag zu bieten.

Mehr über uns

Du möchstest noch mehr über uns erfahren?
Dann schaue dir das Interview von Christine Weber und Hertzklecks an.
Ein Jahr später gab es die nächste Version: Interview von Christine Weber und Hertzklecks 2.0
Oder es interessieren dich eher harte Fakten und Zahlen? Dann wirst du hier fündig: Was bisher geschah - Ein kleiner Rückblick in Zahlen, Daten und Bildern
Zurück
Dies & Das

Diesen #bloggersonntag am 05. April geht es um: Sich selbst präsentieren

Was uns beschäftigt
Doppelhertz
Wortklecks
Verpasse keinen Beitrag