Beschreibung und Auszug

Grund der Zusammenkunft: Einjähriger Bloggeburtstag

Thema: Fakten, Fun-Facts, Fragerunde und Bilder zum Blog

Stimmung: Party!

Gesprächsführer: Wortklecks

 

 


Am 03. Oktober 2018 ging unser Blog online. Ein Jahr ist jetzt vergangen.
Ein Jahr voller Freude, neuen Bekanntschaften und dem Kennenlernen der Bloggerwelt.

Wir haben so viele Erfahrungen sammeln können und sind dankbar für all den Mut, der uns zugesprochen wurde.
Willkommen zu einem kleinen Rückblick auf unser erstes Jahr!
Hoffentlich werden noch viele folgen.

Grund der Zusammenkunft: Einjähriger Bloggeburtstag

Thema: Fakten, Fun-Facts, Fragerunde und Bilder zum Blog

Stimmung: Party!

Gesprächsführer: Wortklecks

 

 

Am 03. Oktober 2018 ging unser Blog online. Ein Jahr ist jetzt vergangen.
Ein Jahr voller Freude, neuen Bekanntschaften und dem Kennenlernen der Bloggerwelt.

Wir haben so viele Erfahrungen sammeln können und sind dankbar für all den Mut, der uns zugesprochen wurde.
Willkommen zu einem kleinen Rückblick auf unser erstes Jahr!
Hoffentlich werden noch viele folgen.

Veröffentlicht am 03.10.2019 von Wortklecks

Was bisher geschah - Ein kleiner Rückblick in Zahlen, Daten und Bildern

Fangen wir doch mal mit ein paar Hintergrundfakten zum Blog an (Stand 01. Oktober 2019):

Insgesamt hatten wir vom
03. Oktober 2018 – 01. Oktober 2019 ...
… 37785 Besucher
… 42655 Aufrufe
… 1538 Likes
… 8 Abonnenten
… 93 Beiträge
Bei diesem Buchbild haben wir ...
… am längsten gebraucht: Soulcatcher
… am kürzesten gebraucht: Verwünschung
… am meisten bearbeitet: Der fünfte Magier - Pechschwarz
… die meisten Fotos geschossen: Herz aus Bronze
… das aufwendigste Kostüm: HighCity
… uns gestritten: bei zu vielen ...

Durchschnittliche Bewertungen:
 1.    Stern →  1
 2.    Sterne → 4
 3.    Sterne → 15
 4.    Sterne → 24
 5.    Sterne → 23
 Ohne Bewertung → 2

In der Datenbank haben wir …
… 327 Objekte angelegt
… 357 Tags
… 47 Kategorien
Artikel mit den meisten …
… Aufrufen: Der Atlas der besonderen Kinder -
Die Charaktere und ihre besondere Fähigkeit
… Likes: Evoland - Review

Der Monat mit den meisten ...
… Besuchern und Aufrufen: Juni 2019
… Likes: Juli 2019


Außerdem haben uns ein paar interessante Fragen erreicht, die wir beantworten möchten:

Warum bist du so genial?
Erst einmal fühle ich mich sehr geschmeichelt, danke! Ich muss kurz über eine tiefsinnige Antwort nachdenken ... aber ich glaube das genialste was ich mal getan habe war einer Autorin zu schreiben, dass sie mich in ihr Bloggerteam aufnehmen muss, weil ich so eine heiße Granate bin. Sie hat mich daraufhin in ihr Herz geschlossen, andere hätten mich blockiert *lach*

Welches Shooting ist dir besonders in Erinnerung geblieben? Warum?
Das war zu Royal Me in meinem blauen Kleid. Da haben wir gerade angefangen mit Buchbildern zu experimentieren und mich mit anzurichten. Gerade am Anfang war es nicht einfach, ich hatte andere Vorstellungen im Kopf und Willy wusste nicht wie ich was haben wollte. Daraufhin war ich sauer und deprimiert und er hat mich ziemlich zum Lachen gebracht, als er wilde Verrenkungen gemacht und wie ein Star-Fotograf gerufen hat »Ahh … Jetzt lass all die Wut raus, na los komm schrei mich an. Noch lauter. Jaaaa, genau zeig mir den Mittelfinger und die Zunge! Suuuuper!« Wie hätte ich da ernst bleiben können?

Arbeitest du auch nebenher? Oder wie schaffst Du all diese aufwendigen Shootings? Und ja wo lagerst du die vielen Requisiten? Sowas hat man doch nicht einfach mal so zu Hause.
Hehe, ja wir arbeiten beide »nebenher« *lach* Willy hat einen Vollzeitjob, ich arbeite halbtags, gehe dreimal die Woche zum Turnen und kümmere mich um das offensichtliche am Blog, während Willy eher im Hintergrund werkelt.
Oft nehmen wir uns die Zeit am Wochenende und machen mehrere Shootings hintereinander.
Ich habe einen sehr, sehr großen Kleiderschrank und Willy braucht nicht so viel Platz. *lach*

Hast du schon einmal eine Idee zu einem Shooting verworfen? Welche Idee war das und warum hast du sie nicht umgesetzt?
Einmal? Eher Hundertmal! Oft habe ich schon eine vage Idee, wenn ich das Cover sehe. Beim Lesen kommen noch mehr dazu und manchmal verhakt sich ein Gedanke und will umgesetzt werden. Tja, in der Realität sieht es nicht so einfach aus.
Mir fällt spontan keine ein, aber ich erinnere mich an das Gefühl, wenn etwas nicht klappt, wie ich es gerne hätte und meine Vorstellung wie eine Blase zerplatzt. Man sollte dann lieber das Weite suchen.

Wie groß ist der Schuppen mit deinen Foto-Requisiten?
Prust. Der einzige Schuppen den wir haben wird dafür benutzt, um Willy damit zu drohen, dass er da rein ziehen muss. Natürlich nur falls es mal zu viele Kleider werden. Oder er mir kein Essen gibt, wenn ich Hunger habe.
Wie gesagt, mein Kleiderschrank ist groß und ich kann sehr klein falten. Aber wir haben auch eine kleine Ecke mit einem Schrank voller Muscheln, Stoffen und Schmuck.

Wenn du ein Brot, bestrichen mit Marmelade wärst, auf welcher Seite würdest du landen?
Uh, eine sehr tiefsinnige Frage. Ich denke meine Marmeladen Seite würde volle Kanne auf den Boden klatschen. Mit einem lauten Platsch und jede Menge Spritzer in alle Richtungen. Man könnte sagen so, wie ich mich meistens im echen Leben benehme. *hüstel*

Zum Schluss möchte ich euch noch eure drei beliebtesten Schnappschüsse vom #schnappschussstuss auf Facebook zeigen:

Sophie L. Gellar

Spyro

Bianca Iosivoni

... und die drei beliebtesten Szenenshootings zu unserer #snipitwednesday Aktion auf Facebook:

Sandra Florean - Schattenrot

Kristina Ullmann

What if

Wir danken jedem der uns auf unserem Weg begleitet oder dies in nächster Zeit vorhat.
Ihr seid klasse!

In Liebe, Willy & Christin


Zurück
Dies & Das

Ein Haus ohne Bücher ist arm, auch wenn schöne Teppiche seine Böden und kostbare Tapeten und Bilder die Wände bedecken - Hermann Hesse

Was uns beschäftigt
Doppelhertz
Wortklecks
Verpasse keinen Beitrag