Beschreibung und Auszug

Titel: Alba - Zwischen den Welten

Autor/in: Carina Schnell

Cover: Zero Werbeagentur

Reihe: Band 1

Genre: Fantasy

Verlag: Droemer Knaur

ISBN: 978-3-426-21715-3

Preis: E-Book 4,99 €, Taschenbuch 12,99 €

Status: Werbung | Rezensionsexemplar

Drei Worte: Magisch, Action, starke Charaktere


Für die Journalistin Catriona geht es beruflich nach Schottland. Aber nicht nur der neueste Artikel wartet darauf geschrieben zu werden, sie selbst muss sich über einige Dinge in ihrem Leben klar werden.
Mit der Ruhe und der Einsamkeit der Natur fällt es ihr immer leichter New York und ihre Probleme zu vergessen. Bis sie in einem Pub einen seltsamen Fremden begegnet und kurz darauf durch den Wald gejagt wird. Auf ihrer Flucht fällt Catriona durch einen Tümpel und landet in Alba.
Alba, die Welt der Feen.
Und kein anderer als der Fremde Mann ist hinter ihr her, um sie zu töten.

Titel: Alba - Zwischen den Welten

Autor/in: Carina Schnell

Cover: Zero Werbeagentur

Reihe: Band 1

Genre: Fantasy

Verlag: Droemer Knaur

ISBN: 978-3-426-21715-3

Preis: E-Book 4,99 €, Taschenbuch 12,99 €

Status: Werbung | Rezensionsexemplar

Drei Worte: Magisch, Action, starke Charaktere

Für die Journalistin Catriona geht es beruflich nach Schottland. Aber nicht nur der neueste Artikel wartet darauf geschrieben zu werden, sie selbst muss sich über einige Dinge in ihrem Leben klar werden.
Mit der Ruhe und der Einsamkeit der Natur fällt es ihr immer leichter New York und ihre Probleme zu vergessen. Bis sie in einem Pub einen seltsamen Fremden begegnet und kurz darauf durch den Wald gejagt wird. Auf ihrer Flucht fällt Catriona durch einen Tümpel und landet in Alba.
Alba, die Welt der Feen.
Und kein anderer als der Fremde Mann ist hinter ihr her, um sie zu töten.

Veröffentlicht am 15.09.2019 von Wortklecks

Carina Schnell - Alba - Zwischen den Welten

Handlung
Während Catriona in Schottland einen Artikel vorbereiten will und sich mit den Einheimischen, sowie der Umgebung vertraut macht, begegnet sie einem fremden Mann. Sie spürt sofort eine magische Anziehung zu ihm, die sie durcheinander bringt. Als sie kurz darauf in Alba landet und auf böse Kreaturen stößt, wird sie von der Kriegerin Nairn gerettet. Für Catriona ist dies der Beginn einer unglaublichen Reise durch eine andere Welt, denn sie erfährt nicht nur, dass sie eine Seherin ist, sondern auch, dass sie von den Feenkriegern gejagt und getötet werden soll. Doch eine gemeinsame Bedrohung zieht auf. Jetzt muss sie sich entscheiden: Wird sie den Feen vertrauen, um ihr eigenes Volk zu retten?

Wow!
Einfach nur wow! Ich habe eine Geschichte gelesen, die mir nicht nur im Gedächtnis bleiben wird, sondern auch im Herzen. Die Kombination aus Fantasy, Mystik, Natur, Feen, Fehden, Abtrünnigen und Liebe hat seinen ganz eigenen Reiz.

Starke Charaktere, die einem im Kopf bleiben
Catriona ist eine bemerkenswerte Frau, die für sich einsteht und nicht auf den Kopf gefallen ist. Mir hat es sehr gefallen, wie sie sich in der Geschichte schlägt, wie mutig sie ist und wie sie trotz Rückschläge nie den Willen verliert. Ein weiterer Aspekt zu dem ich der Autorin gratuliere: Catriona denkt mit! Sie kombiniert die Puzzlestücke und fügt alles zusammen, sodass ich als Leser nicht schon 30 Seiten voraus bin, sondern sie nur kurz nach mir merkte, was zu tun ist.
Ich habe Catriona so gerne auf ihrer Reise begleitet. Sie war durchweg symphatisch und authentisch.

Auch Nairn konnte mich beeindrucken. Sie ist eine wahre Kampfmaschine, der ich sofort mein Leben anvertrauen würde und die dabei das Herz am rechten Fleck hat.

Und was sage ich zu Carrick? Am liebsten hätte ich den heißen Feenkrieger erschlagen. Plump wie ein Stück Holz. Doch nach und nach sieht man nur noch Carrick und keinen Krieger mehr, der auf seiner Mission unterwegs ist. Er hat mich mehr als alle anderen überrascht. Aber mein Liebling bleibt trotzdem Nairn!

Alba, die Spiegelwelt
In Alba ist noch alles so unberührt. Wunderschön. Doch dieser Schein kann trügen, denn anders als in der Menschenwelt, lauern in Alba jede Menge Monster und Gefahren. Dabei wurde uns im ersten Band noch längst nicht alles gezeigt, ich habe das Gefühl dort lauern noch viele Geschichten, Städte und Charaktere, die erzählt werden wollen.

Kampf und Action
Das beides kommt hier nicht zu kurz. Aber es ist ausgewogen. Zwischen der Landschaft, den Dialogen, dem Zwischenmenschlichen, den Gefühlen, den Welten – ja, genau dort wird hin und wieder mit Action nachgeholfen. Die Kämpfe sind brutal und fühlten sich echt an. Gerade am Anfang hatte ich das Gefühl inmitten von den Wäldern zu stehen und die Monster auf mich zu schleichen zu sehen.

Atemberaubende Landschaft
Schottland. Alleine bei dem Namen kommen mir grüne, wiegende Wiesen in den Sinn. Was Carina Schnell daraus macht ist beeindruckend und interessant. Ich habe fast die Luft gerochen, in die Weiten geschaut und bin mit Catriona durch diese unendliche Schönheit gelaufen. Wer also ein tolles Setting mit mystischen Elementen sucht und nebenbei noch die Natur bewundern möchte, ist hier genau richtig.

Schreibstil
Carina Schnell hat ein unglaublich durchdachtes und gut ausgearbeitetes Wordbuilding. Ihr Schreibstil ist flüssig, wortgewandt und sie hat mit jeder neuen Seite ein Bild in meinen Kopf gepflanzt.
Sie schafft es einem die Landschaft zu beschreiben, ohne zu sehr ins Detail zu gehen und trotzdem ein Gefühl für die unheimlich mystische Stimmung zu übermitteln. Für jede Situation hat sie die passenden Worte, die richtigen Gefühle und ab und zu würzt sie die Szenen mit einer Portion Witz. Selbst die Kampfszenen stellt sie so anschaulich dar, als wäre man mitten drin und würde gerade quer durch den Wald gejagt werden.

Fazit: Alba ist eine Geschichte – nein, eine ganze Welt – die man sich nicht entgehen lassen sollte. Ich liebe den Schreibstil, der so viele Bilder in meinen Kopf gepflanzt und Gefühle in meinem Herzen geweckt hat. Carina Schnell schafft es so wunderbar leicht die Stimmung der Natur und von ganz Alba einzufangen, dass ich am liebsten nie wieder aufgetaucht wäre. Eine absolute Empfehlung und für mich ein Highlight in diesem Jahr!

Carina Schnell - Alba

full-star full-star full-star full-star full-star

Weitere Titel von Carina Schnell
Zurück
Dies & Das

Ein Haus ohne Bücher ist arm, auch wenn schöne Teppiche seine Böden und kostbare Tapeten und Bilder die Wände bedecken - Hermann Hesse

Was uns beschäftigt
Doppelhertz
Wortklecks
Verpasse keinen Beitrag