Beschreibung und Auszug

Titel: Was mir dein Herz erzählt

Autor/in: Melanie Horngacher

Cover: Zero Media

Genre: Liebe

Verlag: Forever Ullstein

ISBN: 978-3-95818-521-0

Preis: E-Book 4,99 €, Taschenbuch 16,00 €

Status: Interview


Schön euch wieder zu sehen bei unserer neuen Kategorie: Das Fünf-Fragen-Interview!
Ich hoffe wir können euch damit kleine Einblicke in die Geschichten geben und ihr bekommt Lust Neues kennenzulernen. Heute habe ich Melanie Horngacher zu mir eingeladen.
Die liebe Melanie hat mich vor Kurzem angeschrieben und war so nett, dass ich ihr ein Interview angeboten habe. Seid also gespannt auf ihre Fragen und Antworten!

Titel: Was mir dein Herz erzählt

Autor/in: Melanie Horngacher

Cover: Zero Media

Genre: Liebe

Verlag: Forever Ullstein

ISBN: 978-3-95818-521-0

Preis: E-Book 4,99 €, Taschenbuch 16,00 €

Status: Interview

Schön euch wieder zu sehen bei unserer neuen Kategorie: Das Fünf-Fragen-Interview!
Ich hoffe wir können euch damit kleine Einblicke in die Geschichten geben und ihr bekommt Lust Neues kennenzulernen. Heute habe ich Melanie Horngacher zu mir eingeladen.
Die liebe Melanie hat mich vor Kurzem angeschrieben und war so nett, dass ich ihr ein Interview angeboten habe. Seid also gespannt auf ihre Fragen und Antworten!

Veröffentlicht am 31.01.2020 von Wortklecks

Fünf-Fragen-Interview mit Melanie Horngacher - Was mir dein Herz erzählt

Halli Hallo und herzlich willkommen zu einem kleinen Interview mit Melanie Horngacher und anschließender Buchvorstellung.
Liebe Melanie, wie schön, dass du den Weg zu mir gefunden hast!

»Was mir dein Herz erzählt« ist letztes Jahr im November erschienen und ist ab heute als Taschenbuch erhältlich. Damit ist es schon dein drittes Buch. Wird es weniger aufregend oder bist du immer noch hibbelig, wie beim ersten Mal?

Ich bin auf jeden Fall extrem hibbelig. Ein Buch veröffentlichen zu dürfen ist sehr besonders für mich. Es steckt so viel Zeit, Arbeit, Hingabe und Herzblut in jeder einzelnen Geschichte. Außerdem habe ich einen überaus turbulenten Alltag und Schreiben bedeutet eine große zeitliche Herausforderung. Umso schöner, wenn ich dann wieder eine Geschichte in die Welt hinaus schicken darf.

Beschreibe deinen Roman in drei Sätzen und suche dir drei Schlagwörter aus, die am besten deine Geschichte widerspiegeln!

Die Geschichte erzählt von einer Liebe, die einst an einem schweren Schicksalsschlag zerbrach. Es geht darum, auf sein Herz zu hören, um Schuld und Vergebung, um Aufgeben und Loslassen. Finden die beiden Herzen durch einen neuerlichen, tragischen Verlust wieder zueinander?

Freundschaft, Verlust, Liebe

Deine Geschichte wird mit den Worten »Große Gefühle« angepriesen. Wer hat denn am meisten Tränen vergossen – deine Charaktere, die Leser oder du?

Phuu … ein paar Leser berichten mir schon, dass sie weinen müssen. Und bei mir ist eher das Gegenteil der Fall. Ich hatte eine sehr schwierige Zeit und das Schreiben war mein Ventil. Meine Charaktere weinten die Tränen, die ich nicht weinen konnte. Also, ich schätze, Jule hat bestimmt am meisten geweint … die Arme, aber manches muss eben raus, egal wie.

Bist du selbst gern in den Bergen oder bevorzugst du das flache Land?

Ich bin definitiv ein Bergkind. Ich glaube, ich würde es auf dem Flachland schwer aushalten.

Ich habe gelesen, dass du jeden Tag von Schokolade umgeben bist. Sei ehrlich – kannst du sie noch essen oder hängt sie dir schon aus den Ohren heraus?

Ich mag sie noch! Ganz ehrlich. Aber ich verdrücke keine Unmengen. Wenn ich arbeite, dann esse ich ungefähr 1-2 Pralinen oder schokolierte Nüsse (da dürfen es gerne auch mehr sein!).

Ich danke dir von Herzen, liebe Christin, dass ich deine genialen Fragen beantworten durfte! Es hat mir sehr viel Freude gemacht.

Danke, dass du dir die Zeit für mich genommen hast, mir hat es auch großen Spaß bereitet!
Und für euch gibt es jetzt noch den Klappentext:

Juliana, genannt Jule, wird der Boden unter den Füßen weggezogen, als sie erfährt, dass ihre geliebte Tante Emmi im Sterben liegt. Emmi, die Jule und ihren Bruder Stefan nach dem frühen Tod der Mutter großgezogen hat. Auch nach dem tödlichen Bergunglück von Stefan hat Emmi Jule wieder aufgefangen. An Emmis Sterbebett trifft Jule auf Marc. Stefans ehemaliger bester Freund und Jules große Jugendliebe. Seit Stefans Tod haben die beiden sich nicht mehr gesehen, als Marc sie von einem auf den anderen Tag verließ. Jule will nur weg, doch Emmi zuliebe bleibt sie. Langsam nähern sie und Marc sich wieder an. Doch dann reißen alte Wunden auf und die Erinnerung an das Glück von damals scheint nicht stark genug zu sein, dass ihre Herzen zusammenfinden.


Weitere Titel von Melanie Horngacher
Zurück
Dies & Das

Diesen #bloggersonntag am 05. Juli geht es um: Fails - Wenn Bilder daneben gehen

Was uns beschäftigt
Doppelhertz
Wortklecks
Verpasse keinen Beitrag