Beschreibung und Auszug

Titel: Overcooked 2

Entwicker: Ghost Town Games

Publisher: Team17

Reihe: Overcooked

Genre: Simulation

Plattformen: Nintendo Switch, PlayStation 4, Xbox One, Microsoft Windows, Mac OS, Linux

Spieleranzahl: 1-4

Gespielt auf: Nintendo Switch

Status: Werbung | Eigenerwerb


Overcooked kehrt mit einer brandneuen zweiten Portion Chaos-Koch-Action zurück! Das Zwiebelreich braucht erneut eure Hilfe, also stellt in klassischem Couch-Koop oder Onlinespiel für bis zu vier Spieler ein Team aus Köchen zusammen. Haltet eure Schürzen fest … Es ist (wieder) Zeit, die Welt zu retten!

Titel: Overcooked 2

Entwicker: Ghost Town Games

Publisher: Team17

Reihe: Overcooked

Genre: Simulation

Plattformen: Nintendo Switch, PlayStation 4, Xbox One, Microsoft Windows, Mac OS, Linux

Spieleranzahl: 1-4

Gespielt auf: Nintendo Switch

Status: Werbung | Eigenerwerb

Overcooked kehrt mit einer brandneuen zweiten Portion Chaos-Koch-Action zurück! Das Zwiebelreich braucht erneut eure Hilfe, also stellt in klassischem Couch-Koop oder Onlinespiel für bis zu vier Spieler ein Team aus Köchen zusammen. Haltet eure Schürzen fest … Es ist (wieder) Zeit, die Welt zu retten!

Veröffentlicht am 20.02.2019 von Doppelhertz

Overcooked 2 - Heute serviere ich eine Review

Wer wollte nicht immer schon mal virtuell den Kochlöffel schwingen und alleine, oder mit Freunden, zauberhafte Gerichte servieren.
Ganz entspannt Nudeln kochen, Teig mixen, Tomaten schnippeln... wobei, ganz entspannt?

INHALT

Overcooked 2 ist eine abgedrehte Koch-Simulation mit Acarde-Elementen -  sozusagen Kochen im Akkord. Ziel des Spiels ist es die vorhandenen Zutaten zu vorgegebenen Gerichten zu verarbeiten. Es wird geschnippelt, gekocht, gegart, gebacken, gebraten, fritiert, gerührt und geputzt. Klingt im ersten Moment gar nicht so schwer, stimmts? Das wäre ja viel zu leicht. Die verschiedenen Küchen sind der Knackpunkt, denn diese machen dir das Leben schwer. Viele Teile der Küche bewegen sich, Wind pustet dich in den Abgrund, oder Plattformen fahren hoch und runter. Möglich ist auch, dass die ganze Küche schwimmt, schwebt, oder sich an einer Straße befindet, welche man zu allem Übel auch noch während des Kochens überqueren muss.
Lasst bloß nicht die Gerichte außer acht. Schnell brennt das Fleisch in der Pfanne, oder der Kuchen im Backofen an und damit nicht genug, fackelt uns die ganze Küche ab. Zum Glück gibt es einen Feuerlöscher im Level, aber wer hat schon Zeit sich noch um das Inferno zu kümmern? 
Das Chaos ist dein ständiger Begleiter. Vorallem, da bis zu vier Spieler gleichzeitig in einer Küche werkeln können.

Man kann einen Koch aus einer Vielzahl an Charakteren wählen, diese haben aber keinen Einfluss auf das Spiel.
Die Küchenauswahl ist riesig. Man kocht und backt quasi überall, in der Luft, auf dem Wasser, oder auch unter Tage. Zudem kann es vorkommen, dass sich das Level während des Spielens verändert.

Das Spiel bietet einen Story-, Acarde- und Versusmodus.

  • Der Storymodus umfasst alle Level, welche nach und nach freigeschaltet werden. Um das nächste Level freizuschalten, braucht man wenigstens einen Stern. Je nach erreichten Punkten kann man bis zu drei Sterne erreichen. (Ein weiterer Bonusstern kann freigeschaltet werden.)
  • Für eine schnelle Runde zwischendurch steht der Acardemodus bereit. Hier wählt man eine Küchenart und das Level aus, oder es wird zufällig ausgewählt.
  • Im Versusmodus tritt man gegen seine Mitspieler an. Wer hier die meisten Gerichte abgibt, gewinnt.

Overcooked 2 wird von den Entwicklern weiter mit neuen Inhalten versorgt. Mit den Saisonupdates kommen themenbasierte Küchen hinzu. Diese umfassen aktuell dem kalten Wetter entsprechend eine Winterwelt und eine zur Feier des chinesischen Neujahrs inspirierte Welt im asiatischen Stil.

Des Weiteren gibt es zwei Erweiterungen für das Spiel. Bei diesen handelt es sich um Too Many Cooks, mit dem fünf weitere Köche zur Verfügung stehen und Surf 'n' Turf, welches das Spiel um eine Welt erweitert.

STORY

Kommen wir zur Story. Der Zwiebelkönig lässt ausversehen die Toten wieder auferstehen und so kommt es, dass die Unbroten (die heißen wirklich so) über das Land herfallen. Nur mit der Macht des Kochens lassen sich die Unbroten wieder beruhigen.

GAMEPLAY

In Overcooked 2 geht es viel um Koordination und Übersicht, sonst wird es schwer, Punkte zu kassieren. Die Steuerung ist simpel, obwohl man sich einige Zeit daran gewöhnen muss. Gerade am Anfang wirft man doch eher seine Sachen weg, anstatt sie zu verarbeiten, was gerade in Luft- und Wasserleveln zu doofen Blicken führt. Neue Gerichte werden in der Story kurz erklärt, damit man nicht ganz hilflos dasteht.

Um ein Gericht abzuliefern, bedarf es unterschiedlich viele Schritte. Ich gehe drei Gerichte als Beispiel durch. Das erste Beispiel ist Salat, ein einfaches Gericht:

  1. Zuerst wird der Salatkopf aus einer Kiste geholt und auf dem Schneidebrett zerkleinert.
  2. Der geschnittene Salatkopf wird auf einem Teller angerichtet und danach serviert.

Das zweite Beispiel ist Sushi :

  1. Hierfür wird Reis, ein Algenblatt und Fisch benötigt. Als Alternative zum Fisch, kann auch Gurke gewünscht sein. Der Reis kommt in einen Topf und wird gekocht, der Fisch, bzw. die Gurke wird geschnitten und mit einem Algenblatt auf einem Teller angerichtet.
  2. Nachdem der Reis fertig ist, kommt dieser mit auf den Teller. Damit ist das Gericht abgeschlossen und lässt sich servieren.

Als letztes Beispiel gehe ich eine Pizza durch:

  1. Die Zutatenliste für eine Pizza kann unterschiedlich ausfallen, nehmen wir hier mal eine Hähnchen-Pizza. Dafür braucht man Pizzateig, Tomate, Käse und Hähnchen.
  2. Für den Anfang schneidet man alle Zutaten nacheinander (selbst den Pizzateig) und belegt anschließend den Teig mit den drei restlichen Zutaten.
  3. Nun kommt die Pizza in den Backofen und im letzten Zug auf den Teller.
FAZIT

Welch ein Schlemmerfest! Overcooked 2 erfordert zwar Geschick und Koordination, aber man darf das Spiel auf jeden Fall nicht zu ernst sehen, sonst entsteht schnell Frust. Denn leicht ist es auf keinen Fall. Ich habe es hauptsächlich mit Christin gespielt und mittlerweile klappt das sehr gut. Absprache ist das A und O. Nur wer die Gerichte in der richtigen Reihenfolge und Zeit abgibt, bekommt die meisten Punkte. Der Ehrgeiz packt mich sofort bei so einem Spiel.

Ich kann das Spiel jedem empfehlen, der Chaos liebt. Hier wird einem ein verrücktes, buntes und aufregendes Abenteuer geboten. Aufregend deshalb, weil man sich gerne mal aufregt. Vorallem glänzt das Spiel, wenn man sich mit mehreren auf eine Küche stürzt - lachen und fluchen garantiert!
Den einzigen kleinen Minuspunkt gebe ich der Steuerung, welche ab und zu etwas ungenau ist.

full-star full-star full-star full-star
half-star

Zurück
Dies & Das

Wenn man nur Bücher liest, die jeder liest, kann man auch nur denken, was jeder denkt. - Haruki Murakami

Was uns beschäftigt
Doppelhertz
Wortklecks
Verpasse keinen Beitrag