Beschreibung und Auszug

Titel: The Legend of Zelda Perfect Edition - Ocarina of Time

Autor/in: Akira Himekawa

Reihe: The Legend of Zelda Perfect Edition

Genre: Fantasy

Verlag: Tokyopop

ISBN: 978-3-8420-3232-3

Preis: 14,00 €

Status: Werbung | Eigenerwerb

Drei Worte: Nostalgie, Spiele, Abenteuer


Seit Anbeginn der Zeit wacht der mächtige Deku-Baum über den Stamm der Kokiri, die Kinder des Waldes. Als aus den Schatten eine dunkle Bedrohung über das Land hereinbricht, stellt sich der junge Link der Gefahr ...

Titel: The Legend of Zelda Perfect Edition - Ocarina of Time

Autor/in: Akira Himekawa

Reihe: The Legend of Zelda Perfect Edition

Genre: Fantasy

Verlag: Tokyopop

ISBN: 978-3-8420-3232-3

Preis: 14,00 €

Status: Werbung | Eigenerwerb

Drei Worte: Nostalgie, Spiele, Abenteuer

Seit Anbeginn der Zeit wacht der mächtige Deku-Baum über den Stamm der Kokiri, die Kinder des Waldes. Als aus den Schatten eine dunkle Bedrohung über das Land hereinbricht, stellt sich der junge Link der Gefahr ...

Veröffentlicht am 22.01.2019 von Doppelhertz

The Legend of Zelda Perfect Edition - Ocarina of Time - Review

Ocarina of Time.

Ich erinnere mich gut an die Geschichte von Link. Vor gut 20 Jahren auf dem N64 erschienen, ging es als eines der besten Action-Adventure Spiele in die Geschichte ein. Von 1999 an erschienen die Abenteuer rund um Link in illustrierter Form als Manga. Die insgesamt zehn Bände wurden nun nochmal neu aufgelegt. Zusammengefasst in fünf Sammelbände beginnt das Abenteuer mit Zelda - Ocarina of Time. 

Beschreibung

In Ocarina of Time geht es zunächst um den jungen Link, der im Kokiri Wald aufwächst. Der ehrwürdige Deku Baum, welcher Link als Baby aufnahm, wacht stets über die Wälder. Die Kokiri, auch Kinder des Waldes genannt, altern äußerlich nicht. Link, welcher nun fast sein ganzes Leben bei den Kokiri gelebt hat, bemerkt mit fortschreitendem Alter, dass er anders ist. Nicht nur, dass er größer und älter wird, er wird auch fast täglich von Mido, dem Anführer der Kokiri, aufgezogen keine eigene Fee zu besitzen. Salia ist Links beste Freundin. Zusammen verbringen sie Zeit und tanzen zur Musik von Salia's Ocarina. Und so lebt Link Tag für Tag mit den Kindern des Waldes zusammen, ohne die Antwort zu bekommen, warum er so anders ist.

Eines Tages ziehen am Rande des Waldes dunkle Wolken auf, welche anfingen diesen zu zerfressen. Abseits dieser Wolken machte sich eine böse Kreatur auf den Weg zum Deku Baum. Voller Eifer ergriff das Böse Besitz von ihm.

Fazit

Link hat einen schweren Weg vor sich. Denn um sich mit Ganondorf, Antagonist, Hexenmeister und gefühlloser Kriegsherr der Gerudos, zu messen, braucht er mehr als nur sein Schwert und seinen Mut. Ganondorf ist nicht nur mächtig, er trachtet auch nach dem Triforce (die manifestierte Kraft der drei Schöpfer-Göttinnen Din, Nayru und Farore), um die Welt zu unterjochen. Die Beschreibung spiegelt gerade einmal den Anfang dieses wundervollen und spannenden Abenteuers wieder. Es gibt spannende Kämpfe, viel Witz und Überraschungen. Einzig die Bosskämpfe sind etwas kurz. Der Zeichenstil gefällt mir außerordentlich gut. Nach den ersten Seiten weicht die farbenfroh gezeichnete Welt einer in schwarz-weiß. Wer hätte gedacht, dass sich die Geschichte von The Legend of Zelda - Ocarina of Time so gut in einem Manga erzählen lässt. Ich kann den Manga jedem wärmstens empfehlen, selbst wenn man noch nie etwas von Zelda gehört, oder sich damit beschäftigt hat. Für jeden, der ein toll illustriertes Fantasy-Abenteuer erleben möchte, wird etwas geboten.

full-star full-star full-star full-star full-star

Weitere Titel von Akira Himekawa
Zurück
Dies & Das

Momentan läuft auf Facebook und Instagram ein Gewinnspiel!

Was uns beschäftigt
Doppelhertz
Wortklecks
Verpasse keinen Beitrag