Beschreibung und Auszug

Titel: Der Atlas der besonderen Kinder

Autor: Ransom Riggs

Reihe: Die besonderen Kinder

Genre: Fantasy

Verlag: Droemer Knaur

ISBN: 978-3-426-22657-5

Preis: E-Book 12,99 €, Hardcover 18,00 €

Status: Werbung | Rezensionsexemplar

Hashtag: #staypeculier


Miss Peregrine kehrt gemeinsam mit Jacob, Emma und den anderen besonderen Kindern in Jacobs Heimat Florida zurück. Gemeinsam versuchen sie, sich in die moderne Zeit einzufügen – inklusive langen Strandspaziergängen und anderen normalen Tätigkeiten. Doch die amerikanischen Zeitschleifen, in denen sich die Besonderen vor der Welt verbergen, sind noch weitgehend unerforscht und schon bald ist Miss Peregrine von der Idee fasziniert, einen Atlas der Schleifen anzufertigen. Dann findet Jacob heraus, dass sein Großvater Abe nicht alleine gegen die Monster gekämpft hat, die die besonderen Kinder jagen - und dass Abes Partner noch lebt. Aber auch altbekannte Feinde sind lebendiger, als es Jacob lieb ist.

Titel: Der Atlas der besonderen Kinder

Autor: Ransom Riggs

Reihe: Die besonderen Kinder

Genre: Fantasy

Verlag: Droemer Knaur

ISBN: 978-3-426-22657-5

Preis: E-Book 12,99 €, Hardcover 18,00 €

Status: Werbung | Rezensionsexemplar

Hashtag: #staypeculier

Miss Peregrine kehrt gemeinsam mit Jacob, Emma und den anderen besonderen Kindern in Jacobs Heimat Florida zurück. Gemeinsam versuchen sie, sich in die moderne Zeit einzufügen – inklusive langen Strandspaziergängen und anderen normalen Tätigkeiten. Doch die amerikanischen Zeitschleifen, in denen sich die Besonderen vor der Welt verbergen, sind noch weitgehend unerforscht und schon bald ist Miss Peregrine von der Idee fasziniert, einen Atlas der Schleifen anzufertigen. Dann findet Jacob heraus, dass sein Großvater Abe nicht alleine gegen die Monster gekämpft hat, die die besonderen Kinder jagen - und dass Abes Partner noch lebt. Aber auch altbekannte Feinde sind lebendiger, als es Jacob lieb ist.

Veröffentlicht am 04.03.2019 von Doppelhertz

Der Atlas der besonderen Kinder - Die Charaktere und ihre besondere Fähigkeit

Willkommen bei der "Der Atlas der besonderen Kinder" Blogtour!
Um einmal das Gedächtnis aufzufrischen, oder für diejenigen, die noch nichts mit den besonderen Kindern am Hut hatten, habe ich einen groben Überblick über die Kinder und ihrer Fähigkeit zusammengestellt.

++ SPOILER WARNUNG: Wer die ersten drei Teile noch nicht gelesen hat und sich nicht spoilern möchte, sollte schnell kehrtmachen - Lesen auf eigene Gefahr ++


Jacob Portman
Copyright: Knaur Verlag

Jacob Portman

Geschlecht: männlich
Alter: 16
Besondere Fähigkeit: Hollowgasts sehen und manipulieren, Wächter in der Bibliothek der Seelen

Jacob wächst als normaler Junge bei seinen Eltern in Florida auf. Er ist sich sicher, dass das Leben für ihn keine Abenteuer bereithalten wird. Sein Großvater, Abraham Portman, hatte hingegen schon vieles erlebt. Die beiden haben eine enge Beziehung zueinander, zudem ist Jacob unglaublich fasziniert von ihm und seinen Geschichten. In den Geschichten geht es sehr oft um die Geschehnisse im Waisenhaus auf Cairnholm und um die besonderen Kinder, mit denen er zusammen lebte, aber auch um Monster, welche er bezwang. Nachdem Abraham auf grausame Weise ums Leben kommt und Jacob eines der Monster zu sehen glaubt, beginnt er eine Therapie bei dem Psychiater Dr. Golan. Mit dessen Zustimmung fahren Jacob und sein Vater zu der abgelegenen Insel Cairnholm Island. Auf der Insel landet er zum ersten Mal in einer Zeitschleife, in der er die besonderen Kinder und Miss Alma LeFay Peregrine kennenlernt.

Der junge Portman hätte sich nie vorstellen können, was für eine Reise er erleben, welche Orte erblicken und Menschen, wie Wesen, kennenlernen würde - das in ihm so viel mehr steckt, als nur ein normaler Junge. 

Jacobs Fähigkeit, Hollows zu sehen, entwickelt sich im Laufe der Geschichte weiter. Bei der ersten Verfolgungsjagd fängt er an, den Hollow zu spüren - aber noch ist es nicht mehr, als ein Knoten im Magen. Später manifestiert sich der Knoten und Jacob fühlt einen Schmerz in seinen Eingeweiden. Zwar ist dieser unerträglich, aber dadurch kann er sogar die Richtung, aus der der Hollow kommt, erkennen. Je näher er kommt, desto stärker wird der Schmerz. 
Den nächsten großen Schritt macht Jacob in einer auswegslosen Situation, als er kurz davor ist, von einem Hollow verschlungen zu werden. Er hört auf, um sein Leben zu kämpfen - und genau dann passiert etwas mit ihm. Der Schmerz weicht von Jacob und er fühlt etwas anderes. Er hat nun die Macht, den Hollow zu kontrollieren, solange er sich auf ihn konzentriert.

In der Bibliothek der Seelen erfährt Jacob von einer weiteren Fähigkeit. Er kann als Wächter der Bibliothek die Seelenbehälter sehen und berühren.

Emma Bloom
Copyright: Knaur Verlag

Emma Bloom

Geschlecht: weiblich
Alter: 88, jetzt 16
Erscheinungsbild: weiße Haut, welliges, sandfarbenes Haar und grüne Augen
Besondere Fähigkeit: Pyrokinese

Emma ist eine starke, temperamentvolle Frau. Sie wird als sehr vertrauenswürdig angesehen und aufgeben gehört nicht zu ihrem Wortschatz. Immer wieder zeigt sie, dass sie für die anderen Kinder da ist. Es gibt aber auch Momente, in der sie nicht mehr weiter weiß, emotional und verletzlich ist.

Bei dem ersten Aufeinandertreffen mit Jacob hält sie ihn für einen Wight, doch die Headmistress beruhigt sie schließlich. Emma hatte früher eine tiefe Beziehung zu Jacobs Großvater, Abraham. Sie ist skeptisch gegenüber Jacob, da Abraham sie einfach im Stich ließ. Aber Jacob schafft es, auch wenn er seinem Großvater ähnelt, sich von ihm abzuheben. Er beweist immer wieder, dass Emma auf ihn zählen kann und so finden die beiden schon bald zueinander.

Ihre Fähigkeit ist Pyrokinese. Das erste Mal manifestierte sich die pyrokinetische Kraft im Alter von Zehn, als sie ihr Bett während des Schlafens entfachte. Da es ihr jedoch immer häufiger passierte, bekam sie von ihren Eltern ein Metallbett. Dazu bezeichneten sie Emma als Pyromane und Lügnerin, da sie sich nie an dem gelegten Feuer verbrannte. Emma durchlitt eine schwere Zeit, bis Miss Peregrine sie fand.

Hugh Apiston
Copyright: Knaur Verlag

Hugh Apiston

Geschlecht: männlich
Alter: unbekannt
Erscheinungsbild: schwarze, nach hinten geglättete Haare und in der Regel ein weißes Hemd und Hosenträger
Besondere Fähigkeit: Bienen kontrollieren

Hugh ist voreilig und äußert sich sehr direkt. Er ist offensichtlich stolz auf sich, wenn er seinen Freunden in verschiedenen Situationen hilft. Hugh ist grundsätzlich offen für alles und sehr freundlicher Junge. Er nutzt seine Fähigkeiten, um ihnen zu helfen und ist bekannt dafür, dass er manchmal sehr klug und witzig ist.

Seine besondere Fähigkeit ist es Bienen zu kontrollieren. Sie leben in seinem Bauch, er beschützt und dirigiert sie. Manchmal fliegen ein paar sie aus seinem Mund, wenn er ihn öffnet. Sie stechen auch nur auf Befehl, oder wenn Hugh verärgert ist. Die Bienen an sich sind nicht besonders, wie üblich sterben sie nach einem Stich. Fiona ist ein sehr besonderer Mensch für Hugh. Durch ihre Fähigkeit ist sie, wie Hugh, sehr naturverbunden. Die beiden könnte man als Seelenverwandte bezeichnen.

Enoch O'Connor
Copyright: Knaur Verlag

Enoch O'Connor

Geschlecht: männlich
Alter: 118, jetzt 13
Erscheinungsbild: unordentliche, blonde Haare und dunklen Ringen um seine blauen Augen
Besondere Fähigkeit: Totenerweckung

Enoch ist arrogant, antagonistisch und unsicher. Er ist ein wahrer Satansbraten, der dafür bekannt ist, Unheil in den Haushalt zu bringen. Enoch verlässt sich auf sich selbst und steht anderen, vor allem Jacob, skeptisch gegenüber. Brummen und Gegenargumente sind bei ihm gang und gäbe.

Seine besondere Fähigkeit ist die Totenerweckung. Er kann nicht nur Toten wieder Leben einhauchen, sondern auch eigens hergestellten Figuren aus Lehm. Die Erweckung hält aber nicht ewig. Um seine Fähigkeit einzusetzen, benötigt er ein Herz. Meist nutzt er welche von kleinen Reptilien, Hühnern oder Schafen.

Olive Abroholos Elephanta
Copyright: Knaur Verlag

Olive Abroholos Elephanta

Geschlecht: weiblich
Alter: 75½, jetzt 7
Erscheinungsbild: langes, welliges Haar, meist hochgesteckt - altes weißes Kleid mit Rüschen, dazu eine weiße Strumpfhosen und beschwerte Schuhe
Besondere Fähigkeit: Levitation

Olive ist ein glückliches, fröhliches Mädchen. Sie beweist Mut und Optimismus, obwohl sie neben Claire die Jüngste unter den Kindern ist. 

Ihre Besondere Fähigkeit, die Levitation, ist auch gleichzeitig ein Fluch, denn sie kann sich nur mit ihren gewichteten Schuhen normal fortbewegen. Ohne diese würde sie davonfliegen. Olive wurde mit  ihrer Fähigkeit geboren, was nicht gerade üblich unter den Besonderen ist.

Millard Nullings
Copyright: Knaur Verlag

Millard Nullings

Geschlecht: männlich
Alter: 87, jetzt 16
Erscheinungbild: unbekannt
Besondere Fähigkeit: Unsichtbarkeit

Millard ist ein intelligenter und verlässlicher junger Mann. Des Weiteren ist er sehr neugierig und wissbegierig. Er wird nicht müde zu betonen, dass sein Gedächtnis nahe zu perfekt funktioniert.

Millard wurde mit seiner Fähigkeit, unsichtbar zu sein, geboren. Um vor anderen verborgen zu bleiben, ist er fast immer nackt. Miss Peregrine lässt ihn deshalb von Zeit zu Zeit etwas anziehen.

Fiona Frauenfeld
Copyright: Knaur Verlag

Fiona Frauenfeld

Geschlecht: weiblich
Alter: unbekannt
Erscheinungsbild: wildes Aussehen und mit dunkle Haaren, die Dreadlocks ähneln
Besondere Fähigkeit: Pflanzen wachsen lassen

Fiona ist ein Flüchtling aus Irland, wo sie während der Hungersnot der 1840er Jahre Nahrungsmittel für die Menschen in ihrem Dorf anbaute - bis sie beschuldigt wurde, eine Hexe zu sein und vertrieben wurde. Fiona ist eine sehr ruhige Person und spricht nicht. Nicht, weil sie es nicht kann, sondern weil ihre früheren Erlebnisse sie so verstört haben.

Die Pflanzen sind Fionas besondere Fähigkeit. Sie kann Blumen und Ranken wachsen, oder auch allerlei Früchte und Gemüse gedeien lassen. Hugh ist mit seinen Bienen das passende Puzzelstück zu ihr. Mit ihnen kann er die Pflanzen von Fiona bestäuben.

Bronwyn Bruntley
Copyright: Knaur Verlag

Bronwyn Bruntley

Geschlecht: weiblich
Alter: jetzt 15-17
Erscheinungsbild: "mannisch aussehendes" Mädchen, kein Fan von Kleidern, fast immer nackte Füße
Besondere Fähigkeit: Superkraft

Man könnte sagen Bronwyn denkt eher mit den Muskeln, statt mit dem Kopf. Sie ist ein sehr liebes und loyales Mädchen, welches sich um ihre Freunde sorgt, vor allem um die kleinen in der Runde, wie Claire und Olive. Immer wieder zeigt sie ihren Mut und ihre Kraft, auch in auswegslosen Kämpfen.

Mit ihrer besonderen Fähigkeit kann sie unglaublich schwere Objekte bewegen, heben und werfen. Ihre Kraft entdeckte sie im Alter von zehn Jahren, als sie ihrem schrecklichen Stiefvater das Genick brach.

Bronwyns Bruder Victor wurde die Zeitschleife, in der die besonderen Kinder eine lange Zeit gelebt haben, zu eintönig. Darum beschloss er sie zu verlassen, wurde aber von einem Hollow getötet.

Horace Somnusson
Copyright: Knaur Verlag

Horace Somnusson

Geschlecht: männlich
Alter: unbekannt
Erscheinungsbild: trägt immer ausgefallene Frackmäntel und Jacken, sowie einen schwarzen Zylinder auf dem Kopf
Besondere Fähigkeit: Prophetische Träume

Horace ist meist skeptisch, feige und denkt pragmatisch. Aber wenn es darauf ankommt, ist auf ihn Verlass. Er liebt Mode und Kleidung, was unschwer an seinem Stil erkennbar ist. Kochen ist ebenso eine Leidenschaft von ihm.

Seine besondere Fähigkeit sind prophetische Träume - was bedeutet, dass seine Träume im Schlaf die Zukunft vorhersagen. Er kann die Zukunft anderer leichter erkennen, wenn er sie nicht gut kennt, weil Emotionen laut Emma seine Sicht trüben.

Claire Densmore
Copyright: Knaur Verlag

Claire Densmore

Geschlecht: weiblich
Alter: unbekannt
Erscheinungsbild: wirkt puppenhaft mit ihrem zierlichen Babygesicht, makellose goldene Locken 
Besondere Fähigkeit: Hintermaul

Claire ist ein schüchternis, junges Mädchen, welches mit Olive zu den jüngsten im Bunde zählt.

Claires Besonderheit ist ihr sogenanntes "Hintermaul", was bedeutet, dass sie einen Mund auf dem Hinterkopf hat. Es wird als "scharfzahnig" beschrieben und von ihren dicken goldenen Locken maskiert. Es ist nicht bekannt, ob der zusätzliche Mund sprechen kann, aber er hat die Fähigkeit zu essen.

 

atlas-der-besonderen-kinder-blogheader

Blogtourplan

Die Teilnehmer der Blogtour:

02.03. www.bluesiren.de

03.03. www.lieschenliest.de

04.03. www.hertzklecks.de

05.03. www.buecherwanderin.de

06.03. www.thebootedkat.wordpress.com/

07.03. www.bibliophilara.de

 

Die Blogtour ist im vollen Gange und es gibt jede Menge zu entdecken. Am 02.03. startete die Tour mit BlueSiren und "Was ist deine besondere Fähigkeit?". Gestern ging es bei Lieschen Liest weiter mit "Auf Reisen mit den besonderen Kindern". 

Zum Schluss möchte ich mich für die Möglichkeit bedanken, dass Buch vorab in den Händen halten zu dürfen. Ich bin ein absoluter Fan von den besonderen Kindern. Ich habe nie so wirklich viel gelesen, aber seitdem mir "Die Insel der besonderen Kinder" empfohlen wurde, habe ich richtig Spaß am lesen. Ich bin sehr auf die neue Triologie gespannt und ob sie mich genauso fesseln kann, wie die erste.


Weitere Titel von Ransom Riggs
Zurück
Dies & Das

Leider ist die Leipziger Buchmesse nun vorbei. Vielen lieben Dank an alle, die wir auf der Messe getroffen haben. So viele wunderbare Menschen :)

Was uns beschäftigt
Doppelhertz
Wortklecks
Verpasse keinen Beitrag